Webinar Heilwissen & Zellbiologie mit ASP 2024

Seit zwei Jahren unterrichte ich auch das Heilwissen & Zellbiologie bei HISTORY-CLEARING.

Das Administrative wie auch die ZOOM Aufnahmen zu meinen Webinaren werden bei Karin-Maria professionell verarbeitet. Nebst den ZOOM Aufnahmen von der Präsentation bekommst Du auch die dazugehörigen Folien und das Heilwissen & Zellbiologie Lehrbuch.

Melde Dich frühzeitig an, damit Du bei diesen spannenden Weiterbildungen auch dabei bist.

Und die letzten 3 Webinar Abende beschäftigen wir uns mit ASP Alpha Synapsen Programmierung.

Der Ausdruck mag modern und für viele nicht verständlich sein. Programmieren kommt vom Computer, welcher im Gegensatz zu unserem Gehirn mit Nervenbahnen und Verbindungs-Synapsen, die Transistoren hat. Für die programmierbaren Schaltgatter im Computer steht bei uns das Nervenzentrum und die DNA.

Verstehe Deine Programmiersprache und es öffnen sich ungeahnte Möglichkeiten Privat wie auch geschäftlich mit ASP.

Die Programmierer unserer Synapsen sind wir selbst ohne es zu wissen. Was natürlich eine grosse Rolle spielt: Die körperliche Vererbung (DNA), welche wir von unseren Eltern und Vorfahren bekommen haben. Auch schon bei der Geburt haben wir eine Vorprogrammierung in uns, welche eher geistigen Ursprungs sein muss, da wir Talente, unterbewusste Erinnerungen und viele andere Unbekannte aus wahrscheinlichen Vor-Lebenserfahrungen mitbringen (Wie gäbe es sonst Wunderkinder, welche mit 6-7 Jahren klassische Komponisten auf dem Klavier interpretieren, ohne Noten lesen zu können geschweige, je ein Fingersatz gelernt zu haben).

Ein grosser Teil unserer Synapsen (siehe Titelbild) sind also schon in einem vorgegebenen Muster miteinander verbunden, bevor wir unser bewusstes Sein erlangen. Im Laufe der Zeit beginnen wir mit unseren Eindrücken, dem Gelernten sowie dem Erlebten unsere Synapsen weiter zu programmieren. Auch werden unsere Organe, ihr Zusammenspiel, Wachstum und Immunsystem vom unterbewussten Wissen gesteuert.

Wenn wir einen Schock erleben oder auf längere Zeit unglücklich und gestresst leben müssen, verursacht es in unserer Schaltzentrale Störungen (ungünstige Verbindungen der Synapsen), und der Organismus wir anfällig und mit der Zeit auch krank. Dadurch wird unser Unterbewusstsein mit Ängsten malträtiert und es entsteht ein Teufelskreis.

Angst-_und Schuldgefühle werden dort ebenfalls mit der Zeit verankert. Die bewusste Erinnerung verblasst aber die „Fehlprogrammierung“ bleibt im Unterbewusstsein erhalten. Dies beeinflusst negativ oder auch positiv unsere Reflexe, das gesamte Nervensystem und die Organsteuerung. Auch wirkt es sich auf unsere Lebenserfolge viel mehr aus als wir denken.

Montagabend-ZOOM
Einloggen ab 18:50
Beginn 19.00 bis ca. 21.50

Abend Themen

29. April 2024

Seuchen in der Vererbung

06. Mai 2024

Interne und externe Toxine

13. Mai 2024

Einführung ins BioLogische Heilwissen

Pfingstmontag frei

 

27. Mai 2024

Grosshirn, Grosshirnmarklager

03. Juni 2024

Kleinhirn, Stammhirn, Althirn, Nervus Vagus

10. Juni 2024

Übersäuerung-Stoffwechselentgleisung-Krebs

17. Juni 2024

Seele und Fremdenergien

24. Juni 2024

Epigenetik, Traumen aus der Vererbung auflösen

01. Juli 2024

Einführung in die Alpha Synapsen Programmierung (ASP)

08. Juli 2024

ASP Familien-Generationen-Ahnen / Seelenschnur

15. Juli 2024

ASP Chronisch-rezidivierende (wiederkehrend) Allergien

Anmeldung Webinar Heilwissen & Zellbiologie April bis Juli

Als Nachschlagewerk zum Webinar Heilwissen & Zellbiologie empfehle ich das Buch BioLogisches Heilwissen von Rainer Körner.

Bestelladresse EU
Rainer Körner
0049 8043-918588
83676-Jachenau

info@biologisches-heilwissen.de

Bestelladresse CH
Alexandra Hanauer
Seemattweg 4
4456 Tenniken

alexandra.hanauer@yahoo.com

Institut Kerngesund

 Auenstrasse 45, CH-9451 Kriessern

Wir verwenden Cookies um unsere Webseite zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden.-Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.