Eine Stimme ist einzigartig wie ein Fingerabdruck und verknüpft mit dem Hormonsystem. Alles ist in unseren Kopf und Bauchhirn gespeichert. Nach jedem Schock wird das Verhalten geändert um das Traum nicht mehr zu erleben, denken Sie an einen Hundebiss und schon kommt bei der nächsten Begegnung Respekt oder Angst. Die Hormonelle Steuerung reagiert und die kann durch Trauma verstimmt worden sein. Die Folge, das Urvertrauen mit dem richtigen Ton fehlt. Der Grundton erzeugt sich im Moment der Besamung der Eizelle. Aus der befruchteten Zelle werden 2, dann 4, 8, 16 usw. Die Zellteilung folgt der Tonleiter, die sich auf dieser ersten Frequenz aufbaut. Je reiner der Klang dieser Tonleiter ist, umso harmonischer findet der Aufbau von Körper, Geist und Seele statt. Wenn Du das Gefühl hast dass Du verstimmt bist, da kann ich Dir sicher weiter helfen.

Zellteilung und Grundton gehören zusammen

Bitte einen Termin um meinen Grundton zu bestimmen

* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.